Logo Fibucom

   

Neu

Hausverwalter - Wechsel der Unternehmensform

§ 26 Abs. 1 Satz 1 WEG ist eine klare Regelung, die eigentlich keine Fragen offenlässt: „Über die Bestellung und Abberufung des Verwalters beschließen die Wohnungseigentümer mit Stimmenmehrheit.” Was passiert jedoch, wenn sich auf der Verwalterseite etwas ändert?

   

Allerlei "Verschiedenes" auf der Einladung - so geht es nicht!
Die Mitglieder einer Wohnungs-Eigentümerversammlung haben einen Anspruch darauf, dass ihnen in der Einladung zu einer Versammlung reiner Wein eingeschenkt wird. Es ist nicht erlaubt, wichtige...
   

Instandsetzungspflichten der WEG verjähren nicht
Die Verwaltung des gemeinschaftlichen Eigentums steht den Wohnungseigentümern zu. Dies regelt eine zentrale Vorschrift im Wohnungseigentumsgesetz (§ 21 WEG). Dazu gehört insbesondere die...
   

Abberufung des WEG-Hausverwalters aus wichtigem Grund
Wenn ein einzelner Wohnungseigentümer den von der Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) bestellten Verwalter abberufen will, geht dies nur sehr schwer gegen den ausdrücklichen Willen der WEG. Zwar...
   
   
Werbung
   
   

Infografik: Eigentumswohnungen werden begehrter | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

   
§ 26 Abs. 1 Satz 1 WEG ist eine klare Regelung, die eigentlich keine Fragen offenlässt: „Über die Bestellung und Abberufung des Verwalters...
   

Die fünf beliebtesten Fachbücher zum Wohnungseigentumsrecht

Über das Amazon-Partnerprogramm stellen wir Fachbücher für interessierte Wohnungseigentümer, WEG-Verwalter und Verwaltungsbeiräte aus dem Wohnungseigentumsrecht vor. Wir haben uns die Statistik angeschaut und nennen ihnen die fünf beliebtesten Bücher des Vormonats.

1. Der Verwaltungsbeirat: Seine Pflichten und Rechte
2. Ihre Rechte in der Wohnungseigentümerversammlung
3. Handbuch für Wohnungseigentümer und Verwalter
4. Der Wohnungseigentümer - Ratgeber zum Wohnungseigentum
5. Wohnungseigentum - Ihre Rechte und Pflichten: Erwerb - Verwaltung - Vermietung

Unser Lesetipp

Mit 98,00 Euro nicht gerade preiswert, aber wenn ein Amtsrichter, ein WEG-Verwalter und eine Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht zusammenarbeiten, kommt, wie in diesem Fall, ein rundum praxisbezogenen Buch zum Thema Wohnungeigentumsrecht zustande.

Praxishandbuch Moderne Wohnungseigentumsverwaltung: Recht - Wirtschaft - Technik

   

Werbung

   
Der WEG-Verwalter: neben Sachkenntnis und sattelfester Abrechnung ist mir wichtig:
Wählen Sie Ihre Top 3 aus
Wählen Sie Ihre Top 3 aus
You must select at least one item to vote!
   

Noch Fragen zum Wohnungs-eigentumsrecht?

Ein Rechtsanwalt hilft Ihnen sofort weiter. Einfach anrufen und diskret, schnell und rechtssicher Antwort auf Ihre Fragen erhalten.


0900/112 0001-149
(1,99€/min. dt. Festnetz, mobil ggf. abw.)

 Mehr erfahren


   

Mietrecht

Wenn der Mieter einer Wohnung stirbt, stellen sich für den Vermieter der Wohnung viele Fragen. Wie geht es weiter? Gibt es Erben? Was muss ich als Vermieter unternehmen? Unser Rechtsanwalt hat auf der Schwesterseite deutschesmietrecht.de die wichtigsten Fakten in dem Artikel Die Mietwohnung nach dem Tod des Mieters zusammengefasst.

   

Buchempfehlung

Ein Leser: Eine richtig gute Hilfe. Das Buch ist sehr empfehlenswert. Es unterstützt die tägliche Verwaltertätigkeit durch wertvolle Ratschläge und bietet viele Beispiele aus der Praxis.

Handbuch für die Verwalterpraxis - mit Arbeitshilfen online
   

   

Werbung

   

Wohnungseigentumsrecht - die Haftpflichtversicherung des Verwaltungsbeirates
Die Übernahme des Amts eines Verwaltungsbeirats einer Wohnungseigentumsgemeinschaft ist eine ehrenamtliche Tätigkeit. Gleichwohl haften die Beiräte vollumfänglich. Um die Haftung zu minimieren, wird häufig von der Eigentümergemeinschaft für...
   

Auch rückständige Sonderumlagen unterliegen der Verjährungsfrist
Im Juni 2005 beschloß eine Wohnungseigentümergemeinschaft die Erhebung einer Sonderumlage. Die Verwalterin informierte darüber auch den Eigentümer von zwei im Objekt liegenden Wohnungen, für die sie zugleich auch die Sonderverwaltung...
   

Der Beschluss oder die Verwaltung durch die Wohnungseigentümer
Wie jeder Hauseigentümer muß auch eine Wohnungseigentümergemeinschaft Entscheidungen darüber treffen, wie und wann das Dach repariert werden soll, ob in den nächsten Jahren für anstehende Reparaturen eine größere Summe angespart werden muß...
   

Testen Sie Ihr Wissen



Gemeinschaftseigentum, Teileigentum oder Sondernutzungsrecht? Zum Verständis sollte der Wohnungseigentümer diese Begrifflichkeiten des Wohnungseigentumsrechts außeinanderhalten können. Hier können Sie testen, ob Sie fit sind.

Hier geht es los!


Wichtig finden ihn schon die meisten Wohnungseigentümer. Nur viele haben, wenn denn die Wahl des Beirates ansteht, kaum Lust sich wählen zu lassen. Wie wählt "man" denn überhaupt den Verwaltungsbeirat und wann löst er sich wieder auf? Kennen Sie sich aus?

Hier geht es los!


Gut vorbereitet für die kommende Eigentümerversammlung? In unserem kleinen Test können Sie prüfen, ob Sie die Grundregeln der Eigentümerversammlung beherrschen oder ob Sie vor Versammlungsbeginn doch noch einmal in die Fachliteratur schauen sollten. Viel Spaß.

Hier geht es los!

   
Copyright © 2014 fibucom - das Wohnungseigentümerportal. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.